Home
Veranstaltungen
Aktuelles
 Tanzgruppen
Bumskapelle
Wir über uns
Rückblick
Prinzenpaare ab 2006
Prinzenpaare ab 1954
Bildergalerie
Bilder 2019/2020
Bilder 2018/2019
Bilder 2017/2018
Bilder 2016/2017
Manöverball
Proklamation
Der 11.11.
Prunksitzung EG
Weihnachtsfeier
Wagenübergabe
Hofburgerstürmung
Krebshilfe Hangelar
Kaufhof Siegburg
Ankerschänke
Erstürmung Hangelar
Sternmarsch Bonn
Kostümparty
Kinderfest
Pohlhausen
Engel
Gardetreffen
Rheidt
Dorfkrug
Linz
Prinzentreffen KG
Würselen
Herzblättchen
AWO Niederpleis
Pfarrei Maria Königi
Senioren Meindorf
Senioren Mülldorf
CDU
Dienstag
Mittwoch
Wieverfastelovend
Rathaussturm
Karnevalssamstag
Karnevalszug
Aschermittwoch
Bilder 2015/2016
Bilder 2014/2015
Bilder 2013/2014
Bilder 2012/2013
Bilder 2011/2012
Bilder 2010/2011
Bilder 2009/2010
Bilder 2007
Bilder 2006
Bilder 2005
Bilder 2003
Domohls
Buchen Sie uns
Mitglied werden?
Gästebuch
Kontakt-Formular
Datenschutz
Mitgliederseite
Impressum


 

 

Der Sessionsorden der Prinzengarde

in der Session 2016/ 2017

 

 

 

Ein wahres Schmuckstück ist er geworden, der diesjährige Sessionsorden der Prinzengarde, der aus zwei Teilen besteht: Eine am roten Ordensband befestigte Spange dient als Träger und zugleich Bestandteil des darunter hängenden, eigentlichen Ordens, mit dem sie durch eine Klammer verbunden ist.

Die Spange zeigt die Jahreszahl 2017 sowie – durch einen Strass-Stein abgetrennt – das Wort „Prinzengarde“, welches im eigentlichen Orden durch die goldfarben in ein weißes Schriftband geprägten Worte „der Stadt Sankt Augustin“ vervollständigt wird. Diese Aufteilung verbindet Spange und eigentlichen Orden zu einer untrennbaren Einheit.

Mittig im Orden thront oberhalb des zentral verlaufenden Schriftbandes ein Prinzengarde-Dreispitz mit opulentem rot-weißen Federbusch, während unterhalb des Schriftbands auf eine wappenförmige Abdeckung das in traditioneller Schrift gehaltene „PG“ geprägt ist. Klappt man diese Abdeckung zur Seite, so gibt sie darunter das Wappen unserer Stadt Sankt Augustin frei und lässt nun auch die Aussage des Ordens erkennen: Die Prinzengarde versteht sich – gemeinsam mit den anderen Garden und Karnevalsvereinen – als Behüter des karnevalistischen Brauchtums in Sankt Augustin.

Umrahmt sind Schriftband, Hut und Wappen durch ein auf der Spitze stehendes, goldfarbiges Quadrat, das mit Ornamenten und darin eingelassenen Strass-Steinen reich verziert ist. An den Ecken des Quadrats münden diese Ornamente jeweils in die symbolisierte Darstellung einer Lilie.

Unserem jahrzehntelangen Ordenslieferant, der Firma Orden Bley, gilt unser Dank für Entwurf und Realisierung dieses wieder einmal ausgesprochen gelungenen Ordens.

Wir Gardistinnen und Gardisten freuen uns auch in der kommenden Session auf fröhliche Stunden mit Ihnen. Wenn Sie uns darüber hinaus bei unserem Tun - und bei unserer Arbeit für die jungen und älteren Mitbürger - durch eine Spende unterstützen und Träger unseres Sessionsordens werden möchten, wenden Sie sich bitte an eines unserer Vorstandsmitglieder.

 

 

JOSEF ODENTHAL

Präsident der Prinzengarde von 2002 bis 2012

Top