Home
Veranstaltungen
Aktuelles
Session 21/22
 Tanzgruppen
Bumskapelle
Wir über uns
Rückblick
Prinzenpaare ab 2006
Prinzenpaare ab 1954
Bildergalerie
Bilder 2021/2022
Bilder 2019/2020
Bilder 2018/2019
Bilder 2017/2018
Bilder 2016/2017
Bilder 2015/2016
Bilder 2014/2015
Bilder 2013/2014
Bilder 2012/2013
Bilder 2011/2012
Bilder 2010/2011
Bilder 2009/2010
Bilder 2007
Bilder 2006
Bilder 2005
Bilder 2003
Domohls
Buchen Sie uns
Mitglied werden?
Gästebuch
Kontakt-Formular
Datenschutz
Mitgliederseite
Impressum


 

Der Sessionsorden der Prinzengarde

in der Session 2021 / 2022

 

 

 

 Bei unserem diesjährigen Sessionsorden handelt es sich um ein in unseren traditionellen Farben Rot und Weiß gehaltenes Gardekreuz. Zwischen der Prinzenkrone, an der das Ordensband befestigt ist und dem eigentlichen Kreuz ist das Wappen unserer Stadt Sankt Augustin eingefügt.

 

Das Zentrum des Ordens bildet ein silberfarbenes „PG“, das von Straß-Steinen und der Inschrift „Prinzengarde der Stadt Sankt Augustin“ umrundet ist. In den unteren Flügel des Kreuzes ist goldfarben die Jahreszahl 2022 geprägt.

 

In der vergangenen Session mussten - der Corona-Pandemie geschuldet - unsere öffentlichen Veranstaltungen ausfallen. Wie für die meisten Vereine sind dadurch auch für uns erhebliche Einnahmeverluste entstanden, wogegen unsere Verpflichtungen, z.B. für das ganzjährige Training unserer Tanzgruppen und vieles andere, weiter zu erfüllen waren. Ungeachtet dessen haben wir uns entschlossen, sowohl für die letzte, wie auch für die jetzt beginnende Session einen Orden anfertigen zu lassen, der uns vor allem die Möglichkeit gibt, unseren Unterstützern ein sichtbares Zeichen des Dankes anhand zu geben.

 

Wir freuen uns nun ganz besonders, unser karnevalistisches Brauchtum mit Ihnen, unseren geschätzten Gästen, wieder fortführen zu können. Falls auch Sie uns in dieser für Vereine nicht ganz einfachen Zeit unterstützen und stolzer Träger unseres diesjährigen Sessionsordens werden möchten, wenden Sie sich bitte an eines unserer Vorstandsmitglieder.

 

 

JOSEF ODENTHAL

Literat von 1985 bis 2001

1. Vorsitzender von 2001 bis 2008

Präsident von 2002 bis 2012

 

Top