Prinzengarde der Stadt Sankt Augustin e.V.
Wir suchen DICH für unsere Tanzgruppen! Infos unter "Aktuelles"

 

Karnevalszug in Niederpleis -

Gleich ein doppeltes Jubiläum

Das Extra-Blatt berichtet

 

 

Kinderfest der Prinzengarde Sankt AugustinKamelle, Zauberclown und ganz viel Spaß

 

Das Extra-Blatt berichtet

 

 

Prinzengarde Sankt Augustin lud zum großen Empfang

Der General-Anzeiger berichtet

 

 

 

Wagenübergabe an das Prinzenpaar 

 

 

Das Prinzenpaar mit Adjutanten, einer kleinen Garde - Abordnung und Filialleiter Gabriel Wolgast, Verkausberater Kevin Kossmann und Kfz-Meister Andreas Bähr. 

 

Bereits seit 9 Jahren erhält 3H Automobile Rheinland nun schon die Tradition aufrecht dem Prinzenpaar der Stadt Sankt Augustin einen Wagen zur Verfügung zu stellen. Ein Opel Vivaro Biturbo in grau wartete auf Prinz Dieter I. und seine Augustina Andrea II., die mit ihrem Gefolge erschienen waren, um den Wagen aus den Händen von Verkaufsberater Kevin Kossmann, Filialleiter Gabriel Wolgast und Kfz - Meister Andreas Bähr in Empfang zu nehmen. Als Fahrer wurden in das Übergabeprotokoll die Adjutanten Josef Reitenbach und Joachim Wahl eingetragen. Das Auto war bereits mit Bildern vom Prinzenpaar und entsprechenden Schriftzügen und Emblemen geschmückt worden. Es wird also auf den Straßen von Sankt Augustin sowie im Umland unübersehbar bleiben. Als Dankeschön dafür gab es den Orden der Prinzengarde und den persönlichen Orden des Prinzenpaares.

 

 

 

Hofburg erfolgreich erstürmt

 

 

Am Freitag, den 04.01.2019, trafen sich zahlreiche Karnevalsfreunde zum Umtrunk beim Prinzenpaar Prinz Dieter I. und Augustina Andrea II.. Im Fackelzug und unter musikalischer Begleitung der vereinseigenen Bumskapelle ging es dann in einem kurzen Marsch zur Gaststätte "Alt Mülldorf". Eine Schar in grün-gelb und rot-weiß baute sich auf und da ergaben sich Peter und Edina ganz schnell ohne jeglichen Widerstand. Natürlich erhielten beide als Dank den Orden der Prinzengarde und den persönlichen Orden des Prinzenpaares. Sie revanchierten sich mit einem gekühlten Fässchen Kölsch. Einige Karnevalisten verweilten noch bis in die frühen Morgenstunden, um den Start in die jecke Zeit gebührend zu feiern. 

 

 

Einschmücken im 2. Wohnzimmer des Prinzenpaares

 

 

 

Kurz vor dem Jahreswechsel - am Samstag, den 29. Dezember 2018 ging es schon langsam los mit einer kleien Einstimmung auf die schöne 5. Jahreszeit. Das Prinzepaar lud in ihr 2. Wohnzimmer - das Schützenhaus in Niederpleis - ein und die Adjutanten sorgten für die richtige Dekoration. Ein wunderschönes Banner und ein Wachhäuschen in rut un wieß zieren nun den Eingang. Bei einem kleinen Buffet, dem ein oder anderen Kölsch und Karnevals - Hits verweilten viele noch mehrere Stunden bei den beiden. Danke für die Einladung - es war schön! 

 

 

 

 

 

 

Hofburgerstürmung 

 

Am Freitag, 04.01.2019 findet die Hofburgerstürmung statt. Das Prinzenpaar Prinz Dieter I. und seine Augustina Andrea II. haben das "Alt Mülldorf" auserkoren - dieses gilt es dann am Freitagabend zu erstürmen und hoffentlich besetzen zu können. 

Seid dabei - wir freuen uns auf Euch!

 

 

 

Tanzgruppen - Weihnachtsfeier 

 

 

Am Sonntag, den 16.12.2018 lud die Prinzengarde alle Tänzerinnen und Tänzer der Garde zur Weihnachtsfeier im Schützenhaus in Niederpleis ein. Es wurde gemeinsam gesungen und aufmerksam einer Geschichte gelauscht. Im Anschluss konnten alle vom leckeren Kuchenbuffet naschen. Sogar der Nikolaus kam vorbei und beschenkte die Kinder und Jugendlichen reichlich. Auch das Prinzenpaar Prinz Dieter I. und Augustina Andrea II. lassen es sich nicht nehmen jedem eine prallgefüllte Weihnachtstüte mitzubringen. Es war ein schöner. kurzweiliger Nachmittag in der Prinzengarde-Familie. 

 

 

Prinzengarde goes Berlin

 

 

 

Alle Jahre wieder machen sich einige Aktive auf den Weg nach Berlin zu unseren Freunden der EWG in Erkner. Dieses Jahr feierten sie ihr 44 - jähriges Jubiläum. Gerne sind wir dieser Einladung gefolgt und haben den weiten Weg im Reisebus auf uns genommen. Am Freitag, 23.11.2018 ging die Reise um 13.00 Uhr los. Gut verpflegt startete die lange und staulastige Fahrt - nach knapp 10 Stunden kamen wir im Hotel an und wurden schon von unseren Freunden empfangen. Den Abend ließen einige noch in der Hotelbar ausklingen. Am nächsten Morgen rollte der Bus pünktlich um 10 Uhr in Richtung Berlin zur Ständigen Vertretung des Rheinlands. Dort marschierten wir samt Bumskapelle ein und unsere Solomariechen Sarah präsentierte auf einer Briefmarke ihren akrobatischen Tanz. Gut gestärkt ging die Reise weiter zum Brandeburger Tor. Gemeinsam mit dem Prinzenpaar Prinz Dieter I. und Augustina Andrea II. wurden dort einige Erinnerungsfotos geschossen. Umgeben von etlichen Touristen konnte unser Fotograf Helmut Kröger das obige Foto einfangen. Vielen Dank dafür! Nach einer kurzen Pause im Hotel startete der Bus um 18 Uhr zur Stadthalle Erkner. Dort wurden wir herzlich empfangen. Nach der Ordensübergabe und einem Sektempfang begann die Jubiläumssitzung der EWG. Sie haben ein sehr buntes und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Die eigenen Tanzgruppen präsentierten ihre Tänze und auch das Berliner Prinzenpaar kam vorbei. Es waren zahlreiche Vertreter verschiedenster Vereine/Verbände anwesend, die ihre Gratulationen aussprachen. Um 22 Uhr stand dann der Einmarsch der Prinzengarde auf dem Programm. Mit tosendem Applaus wurden wir herzlich empfangen. Die Sankt Augustin Girls präsentierten ihren Garde - und Showtanz und unser Solomariechen strahlte bei Ihrem Auftritt. Wir können sagen: Es war ein wunderbarer Abend! Die letzten Gardisten und Gardistinnen kamen wohl in der Morgendämmerung im Hotel an, um die Freundschaft und das Jubiläum ausgiebig feiern zu können. Am Sonntag traten wir nach dem Frühstück dann wieder die Heimreise an.

Eins ist sicher: Wir kommen wieder. 

 

 

Dieter I. und Andrea II. -

Die Prinzengarde Sankt Augustin

proklamierte ihr Prinzenpaar

 

Artikel im Extra-Blatt 

 

 

 

Ordensübergabe der Prinzengarde

 

 

 

 

 

v.l.n.r.: Adjutant Joachim Wahl. Adjutant Josef Reitenbach, Dieter Grotzfeld, Andrea Grotzfeld, Hofdame Sabine Schaal, Kommandeur Thomas Krill, Präsident Frank Meys

 

 

Am Sonntag, den 28.10.2018 fand die traditionelle Ordensübergabe in unserem Hauptquartier "Alt Mülldorf" statt. Pünktlich um 11.11 Uhr versammelten sich einige Aktive und das designierte Prinzenpaar. Zuerst wurden einige Gardisten für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Garde geehrt. Im Anschluss erhielten alle den neuen Sessionsorden aus den Händen der Tollitäten in Lauerstellung Dieter und Andrea Grotzfeld. Bei einem leckeren rheinischen Buffet und dem ein oder anderen Kölsch wurde noch gemeinsam gefeiert und die Session 18/19 eingeläutet.

 

Am 10. November geht es los mit der Proklamation des Prinzenpaares - Seid dabei!

 

 

 

 

 

 Geheimnis um Tollitäten gelüftet:

Manöverball der Prinzengarde

 

 

Dieter und Andrea Grotzfeld werden am 10. November zum neuen Prinzenpaar proklamiert

 

 

v.l.n.r.: Adjutant Josef Reitenbach, Adjutant Joachim Wahl, designierter Prinz Dieter Grotzfeld, designierte Augustina Andrea Grotzfeld, Hofdame Sabine Schaal

 

 

Alle zwei Jahre lädt die Prinzengarde der Stadt Sankt Augustin e.V. zum Manöverball ein. Dieses Jahr fand der Ball zum ersten Mal in der Burg Niederpleis statt. Das festliche Ambiente nutzen die Karnevalisten nicht nur für Ehrungen verdienter Mitglieder, sondern auch zur Bekanntgabe der zukünftigen Tollitäten: Präsident Frank Meys stellte sie vor: Dieter Grotzfeld (52 Jahre alt) und seine Ehefrau Andrea Grotzfeld (43 Jahre alt) werden das neue Prinzenpaar der Stadt Sankt Augustin. Beide sind langjährige Mitglieder der Garde. Bereits vor 3 Jahren entschlossen sie sich dieses hohe, närrische Amt zu übernehmen. Begleitet werden sie von den Adjutaten Josef Reitenbach,  Joachim Wahl und Sabine Schaal. Die designierten Tollitäten freuen sich schon sehr auf die kommende Session und ihre Proklamation am 10. November in der Aula der Realschule Niederpleis.